ÖSZ auf Facebook  
   
 
 
 
#
 
 
 
 
   
   
 
Europäischer Tag der Sprachen
 
Europäisches Sprachensiegel
   
 
Bewerben!
 
Projekte
 
Verleihungsfeier
 
Jahresthemen
 
Evaluation
     
 
SPrachenInnovationsNetzwerk
 
Nationale Kontaktstelle EFSZ
 
PH-Vernetzung
   
Sprachensiegel-Verleihungsfeier

Verleihung des Sprachensiegels 2017: Ein quirliges und buntes Fest zu Ehren der Sprachenvielfalt

Am 28. September wurden im Rahmen des Sprachenfests des Sprachennetzwerks Graz
 fünf Projekte mit dem Europäischen Sprachensiegel ausgezeichnet. Die Verleihungsfeier war dank des großartigen Einsatzes der Chors der Sprachensiegel-Gewinner-Volksschule Lind ob Velden ein wahres Highlight im Sprachenjahr 2017, das wir bestimmt nicht so schnell vergessen werden.
 

© cp-pictures    

Feierliche Verleihung des Sprachensiegels 2015 und der Lehrgangszertifikate „Sprachsensibler Fachunterricht“

Am 24. September wurden im Rahmen der Feierlichkeiten zum Europäischen Tag der Sprachen in Graz acht Projekte mit dem Europäischen Sprachensiegel ausgezeichnet. Zudem erhielten die österreichweit ersten Absolvent/innen des Lehrgangs „Sprachsensibler Fachunterricht“ an der KPH Wien/Krems ihr Abschlusszertifikat. Die feierliche Verleihung fand an der Pädagogischen Hochschule Steiermark statt und war Teil des bunten Sprachenfests des Sprachennetzwerks Graz.

© cp-pictures    

Feierliche Verleihung des Sprachensiegels 2013

Am 14. November wurden im Rahmen der Bildungsmesse Interpädagogica in Graz acht Projekte mit dem Europäischen Sprachensiegel, ehemals Europäisches Spracheninnovationssiegel (kurz ESIS), ausgezeichnet. Mit dem ESIS-Wettbewerb unterstützt die Europäische Union qualitätsvolle Sprachenprojekte, die das Sprachenlernen und -lehren verbessern und dabei neue Wege gehen. Als Sieger des Wettbewerbes sind acht Projekte aus sieben Bundesländern hervorgegangen. Ausgezeichnet wurde in den Kategorien: Volksschule, Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2, Pädagogische Hochschulen, Fachhochschulen, Universitäten, Erwachsenenbildung, Vereine/NGOs. Die ESIS-Schecks in der Höhe von 750 Euro sowie die Zertifikate wurden von Vertreter/innen des BMUKK und des BMWF überreicht.    >> Zur Fotogalerie  (Foto-Credits: © cp-pictures)

© cp-pictures    
Kontakt: Rijana Tresnjic & Beatrice Maiehofer | sprachensiegel@oesz.at