suche     über uns     impressum / kontakt     datenschutz  
  Sprachen-
veranstaltungen
Sprachen im Blick
LehrerInnenbildung
Termine
Aktuelles
 

Termine

 
29.10.2021
 

Online-Kurztagung „Mehrsprachigkeitsdidaktik“ des NCoC BIMM

Zeit / Ort  

29.10.2021, 14:00-17:30 Uhr, online

Zielgruppe  

Lehrer/innen aller Schularten, Hochschullehrende; Multiplikator/innen zu den Schwerpunkten DaZ, Sprachsensibler Fachunterricht, Muttersprachlicher Unterricht, Sprachenfächer sowie interessierte Personen im Diversitätsmanagement

Beschreibung  

Was versteht man unter mehrsprachigkeitsbewusstem Unterricht und wie lässt sich ein solcher umsetzen?

Was versteht man unter Mehrsprachigkeitsdidaktik? Welche didaktischen Herangehensweisen fördern das Lernen in mehr Sprachen? Wie kann man im Sprachunterricht oder auch Fachunterricht die sprachlichen Repertoires, die mitgebrachten und in der Schule gelernten Sprachen einbinden? Wie kann eine metasprachliche Reflexion bei Lernenden angeregt werden? Wie gelingen Sprachvergleiche und was lernen Schüler/innen dabei? Auf diese Fragen werden Antworten und Praxiseinblicke geboten.

Programm



Kontakt / Anfragen  

Nachmeldungen an: elisabeth4.strasser@phst.at
Bei inhaltlichen Fragen: dagmar.gilly@phst.at

675
 
05.11.2021
 

Online-Bundesseminar: Fachgespräche führen in der Volksschule

Zeit / Ort  

25.9.2021 und 5.11.2021

Beschreibung  

Sprachsensible Gesprächsführung und Interaktionskompetenz der Lehrperson



Kontakt / Anfragen  

daniela1.rotter@phst.at

657
 
06.11.2021
 

Webinar-Reihe: Digitale Tools für den Muttersprachlichen Unterricht – ONLINE

Zeit / Ort  

06.11.2021, 29.01.2022, 26.03.2022, jeweils von 9:00 bis 10:30 Uhr

Zielgruppe  

Lehrpersonen des Muttersprachlichen Unterrichts

Beschreibung  

Diese bundesweite Webinar-Reihe (4-teilig) bietet Lehrperson des Muttersprachlichen Unterrichts die Möglichkeit, digitale Tools für ihren Sprachenunterricht kennenzulernen und zu erproben (vgl. MUKompP). Die Veranstaltung ermöglicht Lehrpersonen des Muttersprachlichen Unterrichts auch den fachlichen Austausch zu eigenen Erfahrungen in der Arbeit mit digitalen Tools im muttersprachlichen Unterricht und regt zur weiteren (sprachenspezifischen oder auch sprachenübergreifenden) Zusammenarbeit (u.a. im Bereich der Materialentwicklung) an.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier


Kontakt / Anfragen  

Anmeldung: über PH-Online der PH Steiermark 661.8BS10
Kontakt: barbara.schrammel@phst.at

676
 
26.11.2021
 

Online-Sprachen-im-Blick-Veranstaltung des ÖSZ und der PH Burgenland zum frühen digitalen Sprachenlernen

Zeit / Ort  

26.11.2021, 14:00 Uhr – 17:30 Uhr, online

Zielgruppe  

Pädagog/innen an elementaren Bildungseinrichtungen und an Schulen, Lehrende der Aus- und Weiterbildung an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten, Studierende und Lehramtsabsolvent/innen, Vereine, NGOs, Eltern und alle, die sich für das digitale Lernen im Bereich „Frühe sprachliche Bildung“ interessieren.

Beschreibung  

Schwerpunktthema: „Ich wisch mir die Welt, wie sie mir gefällt: digitales Sprachenlernen am Übergang vom Kindergarten in die Volksschule"

Das Thema „Frühes digitales Sprachenlernen“ wird in einem abwechslungsreichen Mix aus informativen Vorträgen, praxisbezogenen Workshops und Diskussionsphasen behandelt.

Vorgestellt werden Initiativen und Angebote der PH Burgenland, digitale Aktivitäten aus den ÖSZ-Projekten „PUMA“ und „#Deutsch FAIRnetzt“ sowie weitere qualitätsgesicherte Sprachlern-Apps für Kinder.

Die Keynote-Referentin Mag. Birgit Peterson (Universität Wien) gibt spannende Einblicke in die neurobiologische Dimension des Themas.

Sie können sich entweder über das ÖSZ oder über PH-Online für die Veranstaltung anmelden:

Anmeldung ÖSZ 

PH-Online Burgenland

Die detaillierten Programme finden Sie in Kürze auf unserer Website.

Organisatorische Fragen:
Tina Panhuber

Inhaltliche Fragen:
Karin Weitzer, Andrea Bicsar


673
 
03.12.2021
 

Online-Sprachen-im-Blick-Veranstaltung des ÖSZ und der PH Steiermark zum Thema „Englischunterricht in der Grundschule“

Zeit / Ort  

3.12.2021, 14:00 – 18:00 Uhr, online

Zielgruppe  

Lehrende an Volksschulen, Lehrende der Aus- und Weiterbildung für Englisch an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten, Studierende und Lehramtsabsolvent/innen

Beschreibung  

Schwerpunktthema „Teaching English with the New Curriculum – Tipps und Tricks für Ihre Unterrichtspraxis in der Grundschule“

Die Veranstaltung zeigt, welche Neuerungen der neue „Fachlehrplan Lebende Fremdsprache ab der 1. Schulstufe“ mit sich bringt und führt in das Wesen des kompetenzorientierten Fremdsprachenunterrichts ein. Nach einem Keynote-Vortrag zum Thema können die Teilnehmer/innen aus drei Workshops wählen, die aus unterschiedlichen Blickwinkeln Möglichkeiten vorstellen, wie der Englischunterricht mit dem neuen Lehrplan gelingen kann. Sie bekommen Tipps und Tricks aus der Praxis und haben die Möglichkeit, mit Fachkolleg/innen in direkten Dialog und Austausch zu treten.

Sie können sich entweder über das ÖSZ oder über PH-Online für die Veranstaltung anmelden:

Anmeldung ÖSZ

PH-Online Steiermark

Die detaillierten Programme finden Sie in Kürze auf unserer Website.

Organisatorische Fragen:
Tina Panhuber

Inhaltliche Fragen:
Doris Pichler, Karin Da Rocha


674
 
29.01.2022
 

Webinar-Reihe: Digitale Tools für den Muttersprachlichen Unterricht – ONLINE

Zeit / Ort  

29.01.2022, 26.03.2022, jeweils von 9:00 bis 10:30 Uhr

Zielgruppe  

Lehrpersonen des Muttersprachlichen Unterrichts

Beschreibung  

Diese bundesweite Webinar-Reihe (4-teilig) bietet Lehrperson des Muttersprachlichen Unterrichts die Möglichkeit, digitale Tools für ihren Sprachenunterricht kennenzulernen und zu erproben (vgl. MUKompP). Die Veranstaltung ermöglicht Lehrpersonen des Muttersprachlichen Unterrichts auch den fachlichen Austausch zu eigenen Erfahrungen in der Arbeit mit digitalen Tools im muttersprachlichen Unterricht und regt zur weiteren (sprachenspezifischen oder auch sprachenübergreifenden) Zusammenarbeit (u.a. im Bereich der Materialentwicklung) an.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier


Kontakt / Anfragen  

Anmeldung: über PH-Online der PH Steiermark 661.8BS10
Kontakt: barbara.schrammel@phst.at

677
 
22.02.2022
 

Bundesseminar: Systematischer Deutschunterricht als Antwort auf sprachliche Heterogenität

Zeit / Ort  

22.02.2022, 09:00 - 18:15
23.02.2022, 09:00 - 12:45

PH Vorarlberg
Liechtensteinerstraße 33-37
6800 Feldkirch
Hörsaal A

Zielgruppe  

PH-Lehrende, die im Fachbereich Deutsch und/oder Mehrsprachigkeit in der Primarstufendidaktik tätig sind, Primarschullehrpersonen, die auf der Suche nach neuen Konzepten für den Schriftspracherwerb sind.

Beschreibung  

Im Rahmen dieser Tagung wird aufbauender systematischer Deutschunterricht in der Primarstufe im Kontext von sprachlicher Heterogenität beleuchtet.

Es soll der Frage nachgegangen werden, ob und inwiefern ein an den Strukturen der Schrift orientierter Deutschunterricht, der im Schriftspracherwerbsprozess von Anfang an eine aufbauende Systematik verfolgt, unterstützend für mehrsprachig aufwachsende Lernende hinsichtlich sprachlicher Bildung und des Aufbaus von Sprach(en)bewusstsein sein kann.

Programm / Einladung

Plakat


Kontakt / Anfragen  

Simone Naphegyi
simone.naphegyi@ph-vorarlberg.ac.at

PH-online
LV-Nr.: 831DE22J01

681
 
26.03.2022
 

Webinar-Reihe: Digitale Tools für den Muttersprachlichen Unterricht – ONLINE

Zeit / Ort  

26.03.2022 von 9:00 bis 10:30 Uhr

Zielgruppe  

Lehrpersonen des Muttersprachlichen Unterrichts

Beschreibung  

Diese bundesweite Webinar-Reihe (4-teilig) bietet Lehrperson des Muttersprachlichen Unterrichts die Möglichkeit, digitale Tools für ihren Sprachenunterricht kennenzulernen und zu erproben (vgl. MUKompP). Die Veranstaltung ermöglicht Lehrpersonen des Muttersprachlichen Unterrichts auch den fachlichen Austausch zu eigenen Erfahrungen in der Arbeit mit digitalen Tools im muttersprachlichen Unterricht und regt zur weiteren (sprachenspezifischen oder auch sprachenübergreifenden) Zusammenarbeit (u.a. im Bereich der Materialentwicklung) an.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier


Kontakt / Anfragen  

Anmeldung: über PH-Online der PH Steiermark 661.8BS10
Kontakt: barbara.schrammel@phst.at

678
 
15.08.2022
 

Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (IDT) 2022 in Wien

Zeit / Ort  

15. – 20. August 2022, Universität Wien

Zielgruppe  

Lehrende und Wissenschaftler/innen im Bereich DaF/DaZ

Beschreibung  

Die IDT ist das größte Forum des Faches Deutsch als Fremdsprache und Zweitsprache weltweit und findet 2022 zum 17. Mal statt. Motto der Tagung: mit.sprache.teil.haben. Rund 3000 Personen aus aller Welt werden erwartet.

Zentrale Anliegen: Weiterbildung und Information, Vermittlung zwischen Theorie und Praxis, Erfahrungsaustausch im Fach Deutsch und die fachliche und sprachpolitische Positionierung des Faches.

Bis 15. September 2021 läuft noch die Frist für die Einreichung eines Abstracts, um mit einem Beitrag selbst aktiv an der IDT teilzunehmen. Die Abstract-Einreichung kann für eine Sektion, eine Posterpräsentation mit Pecha-Kucha Vortrag oder für den Science Slam erfolgen. Vorgestellt werden neue Forschungsergebnisse und konkrete Umsetzungsprojekte z.B. an Schulen. Die komplette Ausschreibung finden Sie hier.

Es gibt auch die Möglichkeit, an der IDT im Rahmen eines Bundesseminars teilzunehmen. Informationen finden Sie hier.



642
 
 
Österreichisches
Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ)

Hans-Sachs Gasse 3/I
8010 Graz
  Tel.: +43 316 824150 FAX DW 6
office@oesz.at