ÖSZ auf Facebook  
   
 
 
 
 
 
   
     
   
 
Sprachen im Blick
 
LehrerInnenbildung
 
Termine
 
Aktuelles
 
Archiv - Sprachenkonferenz 2013
 
Archiv - ÖSZ-Reality-Check
   
Termine
 
zurück zur vorherigen Seite
 
Alle Termine Anzeigen
 
Termin 305
2019-10-16
 
„Sprechen Sie Kultur?“ – Transkulturelle Kommunikation und Gesprächsführung
Zeit / Ort
 

16.10.2019, Aula der Pädagogischen Hochschule Graz, 18:30-20:00 Uhr (Achtung!!! Geänderte Uhrzeit!!!)

Beschreibung
 

Zum Auftakt der Ringvorlesungsreihe „Sprachenvielfalt (er)leben“ des Instituts für Diversität und Internationales wird Herr Mag. Samandar Yazdani der Frage nachgehen, wie sich Menschen unterschiedlicher Kulturen miteinander verständigen können, wodurch Vorurteile und Diskriminierung entstehen und wie diese abgebaut werden können. Ziel ist es, Diversity-Kompetenzen aufzubauen, um ein Verständnis für verschiedene Kulturen und die Besonderheiten der transkulturellen Kommunikation zu entwickeln und konstruktiv auf transkulturelle Herausforderungen einzugehen, um Vielfalt zu würdigen und zu erhalten. Mit dem Wissen um die Besonderheiten der transkulturellen Gesprächsführung sind ein gegenseitig respektvoller, wertschätzender Umgang und eine entsprechende Gesprächsbasis viel einfacher möglich.

Folgende Themen werden unter anderem im Vortrag aufgegriffen:

  • Welche Werte gibt es in anderen Kulturen und welche Konflikte können sich daraus in der Zusammenarbeit oder im Zusammenleben ergeben?
  • Gebote und Verbote beim Umgang mit Menschen aus fremden Kulturen.
  • Techniken der transkulturellen Gesprächsführung, Kulturen „verhandeln“ unterschiedlich.
  • Wie beeinflussen unterschiedliche Sprachen die Gesprächsführung?
  • Erfolgreiches Konfliktmanagement in der transkulturellen Kommunikation.
  • Umgang mit Herausforderungen anhand von Praxisbeispielen.

Herr Mag. Samandar Yazdani kommt ursprünglich aus dem Iran, ist mit 6 Jahren mit seiner Familie auf Grund der Revolution nach Österreich gezogen und lebt nun seit 40 Jahren in Graz. Er ist in zwei unterschiedlichen Kulturen aufgewachsen und studiert seit vielen Jahren die Anforderungen, Denkweisen, Werte und Haltungen der Menschen aus der europäischen und orientalischen Kultur. Nach dem BWL-Studium, einer Diplomarbeit zum Thema Interkulturelles Management und zahlreichen Ausbildungen im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung und Diversity Management ist er seit 15 Jahren als angesehener Experte international als Vortragender, Berater, Trainer und AB-Coach im Bereich Human Ressource & Leadership Development, Diversity Management, Corporate & Personal Efficiency, Corporate Happiness sowie wertschätzende Kommunikation & Konfliktmanagement für Konzerne, Organisationen, Schulen, Kindergärten und Kommunen tätig.

Kontakt / Anfragen
 

Anmeldung möglich unter folgendem Link in PH-Online: 661.8FB00