ÖSZ auf Facebook  
   
 
 
 
 
 
   
     
   
 
Sprachen im Blick
 
LehrerInnenbildung
 
Termine
 
Aktuelles
 
Archiv - Sprachenkonferenz 2013
 
Archiv - ÖSZ-Reality-Check
   
Termine
 
zurück zur vorherigen Seite
 
Alle Termine Anzeigen
 
Termin 262
2019-03-22
 
ÖDaF-Jahrestagung 2019
Zeit / Ort
 

Fr 22.03.2019 14:00 20:00 Pädagogische Hochschule Wien

Sa 23.03.2019 09:00 18:00 Pädagogische Hochschule Wien


IBS Fortbildung 1100 Wien, Grenzackerstraße 18

Zielgruppe
 

Die ÖDaF-Jahrestagung bietet Lehrenden aller Schularten die Möglichkeit, sich intensiv mit einem Schwerpunktthema im Bereich Deutsch als Zweitsprache auseinanderzusetzen, und trägt damit zur Professionalisierung für diesen Bereich weiter. Das gebotene Programm ist ein vielfältiges und umfasst sowohl Plenar- und Kurzvorträge als auch Workshops und Posterpräsentationen mit Referent/inn/en aus dem In- und Ausland. Auch die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und zum intensiven Austausch mit Kolleg/inn/en ist gegeben.

Beschreibung
 

Die ÖDaF-Jahrestagung bietet Lehrenden aller Schularten die Möglichkeit, sich intensiv mit einem Schwerpunktthema im Bereich Deutsch als Zweitsprache auseinanderzusetzen, und trägt damit zur Professionalisierung für diesen Bereich bei. Im Jahr 2019 findet die Tagung unter dem Motto "Worum geht's hier eigentlich? - Anspruch und Wirklichkeit eines inhaltsorientierten DaF/DaZ-Unterrichts" statt und widmet sich zentralen Fragen zur inhaltlichen Gestaltung von Unterricht. Das gebotene Programm ist ein vielfältiges und umfasst sowohl Plenar- und Kurzvorträge als auch Workshops, ein Positionsgespräch und Posterpräsentationen mit Referent/inn/en aus dem In- und Ausland. Auch die Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung und zum intensiven Austausch mit Kolleg/inn/en ist gegeben.

Kontakt / Anfragen
 

ibs@phwien.ac.at

4019TIB001

Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung:
Christian Filko christian.filko@phwien.ac.at
Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.