ÖSZ auf Facebook  
   
 
 
 
 
 
2017-10-06
Sprache und Fachunterricht: Konzepte und Ansätze im Vergleich
mehr
 
2017-10-06
Bildungssprache und Bildungserfolg in allen Fächern
mehr
 
2017-10-09
Interkulturalität und Mehrsprachigkeit im Fokus: Schulentwicklung in der Migrationsgesellschaft
mehr
 
2017-10-13
Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in der schulischen Praxis
mehr
 
2017-10-20
Der neue Grundschullehrplan für Fremdsprache und seine Auswirkung auf den Unterricht und die Lehrer/innenbildung
mehr
 
2017-11-10
Der neue Grundschullehrplan für Fremdsprache und seine Auswirkung auf den Unterricht und die Lehrer/innenbildung
mehr
 
2017-11-10
Tage der Literaturdidaktik 2017: Literarische Bildung und Medienerziehung in der Migrationsgesellschaft – multilingual & multimedial
mehr
 
2017-11-30
Fachtag für Expert/innen der Schulentwicklung
mehr
 
 
  Sprachen-im-Blick … und Sprachen-im-Ohr:
Interview zur Sprachen-im-Blick auf Radio Agora
 
Come on, turn the radio on

Am 06. Juli 2017 hat Karin Weitzer (ÖSZ) ein Interview auf Radio Agora zu unserer letzten Sprachen-im-Blick-Veranstaltung (kurz SIB) gegeben, die wir am 28. Juni im Auftrag des BMB und in Kooperation mit der PH Salzburg durchgeführt haben.

Das ganze Interview zum Nachhören gibt es hier
mehr
 
 
  Sprachen und Schulentwicklung
Save the date: Fachtag für Expert/innen der Schulentwicklung am 30. November
 
Das Thema Sprache steht in vielen Schulen im Zentrum von Entwicklungprozessen.
An diesem Fachtag, der sich speziell an Entwicklungsbera-ter/innen in Schulen wendet, stehen sowohl thematische Inputs zum Thema „Sprachliche Bildung“ als auch Fragen der Umsetzung in Schulentwicklungsprozessen am Programm.
 
mehr
 
 
  SPIN-Projekt des Monats Juli
Dem Sprachenlernen auf der Spur – Die Wort&Laut Detektive
 
Ingrid Prandstetter hat unsere Sprachen-im-Blickveranstaltung in Salzburg wieder mit ihrem Projektstand bereichert. Die rund 130 Teilnehmer/innen waren beeindruckt vom vielfältigen Material und sie staunten nicht schlecht, als einige von ihnen unter ihrem Sitz ein kleines Los entdeckten. Die glücklichen Gewinner/innen durften sich zweisprachige Bilderbücher und andere Wort&Laut-Materialien aussuchen.... 
 
 
mehr
 
 
  Europäisches Sprachensiegel 2017
Die Sieger des Wettbewerbs für das Europäische Sprachensiegel stehen fest
 
Nach der heutigen Jury-Sitzung stehen nun die Sieger des Wettbewerbs für das Europäische Sprachensiegel fest. Diese werden im Rahmen des Grazer Sprachenfestes, am 28. September, in den Minoritensälen am Mariahilferplatz in Graz gekürt. Wir freuen uns jetzt schon über zahlreiche BesucherInnen und auf eine schöne Verleihungsfeier.

Zur Veranstaltung auf Facebook geht es hier
mehr
 
 
  ÖSZ-Veranstaltungsreihe „Sprachen im Blick“
Mehr als 130 österreichische Sprachen-Expert/innen in Salzburg.
 
Unter dem Motto „Sprachliche Bildung in der Schuleingangsphase“ fand am 28. Juni 2017 die fünfte Auflage der regionalen ÖSZ-Veranstaltungsreihe „Sprachen im Blick“ statt. Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung (BMB) tourt das Österreichische Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ) seit 2015 durch ganz Österreich und veranstaltet gemeinsam mit Pädagogischen Hochschulen Tagungen zu aktuellen Sprachenthemen.
 
mehr
 
 
  Sprachliche Bildung in der Schuleingangsphase
Bundesseminar an der PH Steiermark
 
Mehr als 100 Expert/innen nahmen an der Veranstaltung „SQA und Sprachen: Sprachliche Bildung in der Schuleingangsphase“  am 12./13. Mai teil. Das brandaktuelle Thema wurde in den hochkarätigen Plenarbeiträgen von Konstanze Edtstadler, PH Steiermark, und Barbara Rössl-Krötzl, Mitautorin des Leitfadens zum Übergang Kindergarten – Volksschule, beleuchtet sowie in praxisnahen Workshops vertieft.
mehr
 
 
  Bundesseminare Sprachliche Bildung
Das aktualisierte Programmheft 2017 (Stand März 2017) ist Online
 
Im Rahmen der bundesweiten Fort- und Weiterbildung für Lehrer/innen setzt die Abteilung für Diversitäts- und Sprachenpolitik, Minderheitenschulwesen, Schulpartnerschaft 2017 wieder Schwerpunkte zum
Thema "Sprachliche Bildung".

Das vorliegende Programmheft wurde vom ÖSZ im Auftrag des BMB erstellt. Die Nachmeldefrist läuft vom 1. Mai – 31. Mai 2017
© Fotolia  
hier gehts zum Programmheft 2017
 
 
  Sprachenlernen in inklusiven Settings
Bundesseminar „Sprachenlernen in inklusiven Settings“ an der PH Oberösterreich
 
Aktuelle allgemeine Forschungsergebnisse zur Inklusion und Spezielles zum Sprachenlernen für Lernende mit besonderen Bedürfnissen wurden ebenso diskutiert wie die Lehrer/innenbildung und das Kompetenzorientierte Lernen in inklusiven Settings.
Unterschiedlichste Zielgruppen tauschten sich aus und gaben vielfältige Rückmeldungen und Anregungen an das Moderatorenteam weiter.
 
© ÖSZ  
mehr
 
 
  Das Europäische Fremdsprachenzentrums (EFSZ)
Zu Gast am EFSZ - 31 Länder, ein Ziel: Sprachen schätzen, fördern und feiern!
 
46 Vertreter/innen der Nationalen Kontaktstellen und Nominierungsbehörden des Europäischen Fremdsprachenzentrums (EFSZ) aus 31 Mitgliedsstaaten des Europarates trafen sich am 4. und 5. Mai in Graz. Auch das ÖSZ war in seiner Funktion als Nationale Kontaktstelle wieder dabei.
© EFSZ  
mehr
 
 
  Supporting Multilingual Classrooms
Workshop Mehrsprachige Klassen unterstützen
 
Im Rahmen des Training & Consultancy-Angebots Supporting Multilingual Classrooms des Europäischen Fremdsprachenzentrums des Europarates (European Centre for Modern Languages of the Council of Europe, kurz ECML) laden wir Grundschulpädagog/innen und PH-Lehrende sowie Multiplikator/innen zu einem zweitägigen Workshop ein. Die Themen Mehrsprachigkeit sowie Bildungssprache und Schulerfolg stehen im Mittelpunkt.
 
mehr
 
 
Newsletter
Newsletter anzeigen / abonnieren
 
 
Frisch gedruckt
Der ÖSZ-Jahresbericht 2016 steht Ihnen jetzt ganz aktuell als freier Download zur Verfügung
mehr
 
 
Frisch gedruckt
Die Grundkompetenzen Fremdsprache 2. Schulstufe – GK2. Mit exemplarischen Umsetzungsbeispielen für den Englischunterricht in der Grundstufe 1 
Das neue Praxisheft des ÖSZ fokussiert auf die ersten beiden Lernjahre im Regelunterricht, bietet Übungen und Materialien und zeigt, was den frühen Englischunterricht in den ersten beiden Jahren ausmacht.
 
mehr
 
 
Frisch gedruckt
Jeweils 8 neue Unterrichtsbeispiele für Kinder mit Hörbeeinträchtigung, mit  kognitiven Beeinträchtigungen und mit Sehbeeinträchtigung/ Blindheit sind für das Projekt Barrierefreiheit für GK4 erstellt worden. Diese können sofort im Unterricht eingesetzt werden. Zu den neuen Unterrichtsbeispielen geht es hier.
mehr
 
 
Frisch gedruckt
Mit der neuen Broschüre "GK4 für Schüler/innen mit kognitiven Beeinträchtigungen oder Hörbeeinträchtigungen, Sehbeeinträchtigungen oder Blindheit" wird im Rahmen des Projekts „Sprachenlernen in inklusiven Settings“ der Empfehlung der Expert/innengruppe Rechnung getragen, bereits etablierte Materialien für Regelschulkinder für Kinder mit besonderen Bedürfnissen barrierefrei zu gestalten bzw. zugängig zu machen.

Hier gehts zum Download der Broschüre
mehr
 
 
Frisch gedruckt
Sprachliche Bildung in der Schuleingangsphase: Bildungssprache Deutsch, Minderheitensprachen, Erstsprachen, Fremdsprachen fest im Griff. Spielerische Praxisaktivitäten zum sofortigen Einsatz im Kindergarten und in der Volksschule.
 
mehr
 
 
Frisch gedruckt
Im Rahmen des Projekts Sprachenlernen in inklusiven Settings wurde in enger Zusammenarbeit mit der Autorin Dr. V. Krausneker ein Informationsfolder zur Österreichischen Gebärdensprache (ÖGS) erstellt. ÖGS ist eine vollfunktionale, Lautsprachen gleichwertige Sprache und seit 2005 in Österreich auch gesetzlich anerkannt. Hier geht’s zum Folder.
mehr
 
 
Frisch gedruckt
„PUMA Pocket XXL – Das Riesenfaltplakat mit spielerischen Aktivitäten zum Aufbau der Bildungssprache Deutsch für den Kindergarten und die Volksschule“

Das PUMA-Faltplakat "Meine Sprachen" gibt es ebenfalls in neun verschiedenen Versionen.
Alles Weitere zu Puma gibt es hier
 
 
Materialien
Zahlreiche weitere Materialien finden Sie in den Einen raschen Überblick nach Schulbereichen bietet Ihnen der