zurück zur vorherigen Seite
 
zur Übersicht
     
 
Gespräche im Fachunterricht führen
 
Was das Anspruchsvollste im Lehrberuf ist? Die Moderation (Gesprächsführung) – "sie ist situativ, spontan, flüchtig, persönlich und erfolgt im Hier und Jetzt", meint Josef Leisen, einer der Referenten dieser neuen Video Lectures des ÖSZ, produziert mit Bildungs-TV der Education Group OÖ.

Die Video Lectures bieten eine fachliche Einführung und praxisbezogene Beispiele für eine sprachsensible Gesprächsführung - wie man in der mündlichen Interaktion mit Schüler/innen bildungssprachliches und fachliches Lernen verbinden kann.

DaZ-Fachfrau und Sprachwissenschaftlerin Daniela Rotter und Physikdidaktiker Josef Leisen gehen auf folgende Fragen ein:
  • Wie kann ich mich als Lehrkraft aus diesem Frage-Antwort-Rhythmus befreien?
  • Worauf sollte ich in meiner Gesprächsführung achten, damit das Gespräch „auf verstehende Kommunikation hin angelegt ist und nicht nur auf Antworten, die ich gerne hätte?“ (Leisen)
  • Welche Strategien unterstützen den Aufbau bildungssprachlicher mündlicher Kompetenzen?
Video Lecture Josef Leisen: "Sprachsensible Moderation und Rückmeldung im Fachunterricht der Sekundarstufe"

Video Lecture Daniela Rotter: "Sprachsensible Gesprächsführung für Grundschullehrer/innen"