ÖSZ auf Facebook  
   
 
 
 
 
 
   
     
   
 
Sprachen im Blick
 
LehrerInnenbildung
 
Termine
 
Aktuelles
 
Archiv - Sprachenkonferenz 2013
   
 
Die Konferenz
 
Konferenzdokumentation
 
Kontakt
     
 
Archiv - ÖSZ-Reality-Check
   
Konferenzdokumentation
Thematischer Ausgangspunkt für die Konferenz waren die Ergebnisse und Empfehlungen des vom Europarat initiierten sprachenpolitischen Strategieentwicklungsprozesses Language Education Policy Profiling (LEPP), an dem sich Österreich in den Jahren 2006 bis 2008 beteiligte. Auf der Konferenz zogen rund 170 Expert/innen aus Praxis und Wissenschaft Bilanz über die bisherige Umsetzung der LEPP-Empfehlungen und stellten sich u.a. die Fragen:  "Was haben wir seit 2008 geschafft?", "Wo stehen wir 2013?" und "Wohin wollen wir in den nächsten Jahren gehen?".

Das Video „Sprachenlernen und -lehren in Österreich 2006 bis 2013: ein kleiner Rundflug“ bietet einen kompakten Überblick über die Entwicklungen der letzten Jahre:
 

Eindrücke von der Konferenz und alle Keynotes in voller Länge

Die Kamaras von Bildungs-TV der Education Group haben die Sprachenkonferenz an beiden Tagen begleitet. Die Redakteur/innen haben Interviews geführt, Eindrücke aus beiden Konferenztagen festgehalten und die Keynotes von Mehrsprachigkeitsexpertin Rita Franceschini, Universitätsprofessor Hans-Jürgen Krumm und Journalist und Autor Mark Terkessidis sowie die Vorträge zum Kompetenzerwerb im Fremdsprachenlernen in voller Länge aufgezeichnet. 

>> zum Beitrag auf edugroup.at 

?In den vier Sub-Konferenzen am WIFI Steiermark, am Europäischen Fremdsprachenzentrum, an der NMS Klusemannstraße und an der PH Steiermark wurden am ersten Konferenztag vier aktuelle bildungspolitische Themen in Form von Kurzpräsentationen und interaktiven Arbeits- und Diskussionsphasen behandelt. Schüler/innen der HTBLVA Graz-Ortweinschule besuchten die Subkonferenzen und hielten ihre Eindrücke filmisch fest.

 

Konferenzprogramm

Hier finden Sie das Gesamtprogramm der Konferenz.

Nachlese Sub-Konferenz 1

Hier finden Sie das Ergebnisprotokoll zur Sub-Konferenz 1.

Nachlese Sub-Konferenz 2

Hier finden Sie das Ergebnisprotokoll zur Sub-Konferenz 2.

Nachlese Sub-Konferenz 3

Hier finden Sie das Ergebnisprotokoll zur Sub-Konferenz 3.

Nachlese Sub-Konferenz 4

Hier finden Sie das Ergebnisprotokoll zur Sub-Konferenz 4.