ÖSZ auf Facebook  
   
 
 
 
#
 
 
 
 
   
   
 
Bildungsstandards Englisch
 
Kompetenzorientierung
 
Europäisches Sprachenportfolio
 
Bildungssprache Deutsch in allen Gegenständen
 
Umgang mit Mehrsprachigkeit
 
Sprachliche Bildung für alle Lehrenden
 
Sprachenlernen in inklusiven Settings
   
 
Unterrichtsmaterialien Englisch Inklusion (GK2/GK4)
 
Good Practice Beispiele Inklusion
     
 
#Deutsch FAIRnetzt
   
Good Practice Beispiele Inklusion
Good Practice Sammlung

Good Practice Sammlung zu Sprachenlernen in inklusiven Settings

Gute Praxis - bereits erprobte, übertragbare und anschauliche Beispiele guter Praxis inklusiven (Fremd-)Sprachenlernens an österreichischen Schulen - steht im Zentrum dieser Sammlung. Gemeinsam mit Praktikerinnen wurde ein Kriterienkatalog erarbeitet, auf dessen Basis die Beispiele befüllt wurden. Die Sammlung richtet sich an Schulleiter/innen, Lehrer/innen, Studierende, Expert/innen in der Aus- und Weiterbildung sowie an alle am Thema "Inklusives Sprachenlernen" interessierten Personen.

>> Hier geht's zum Download der Broschüre "Good Practice Sammlung zu Sprachenlernen in inklusiven Settings"

© ÖSZ    

Neben der Sammlung aller Beispiele in Broschürenform können Sie die vier Praxisbeispiele einzeln ansehen und herunterladen. Die vier Beispiele zeigen Möglichkeiten und Settings, Sprachenunterricht für alle Kinder anzubieten.

Beispiel 1: VS Feldkirchen (PDF) 
"Biografiearbeit zum Themenbereich "Klassenzimmer" mit lautsprachlich unterstützter Kommunikation"

Beispiel 2: VS Feldkirchen (PDF)
"Biografiearbeit zum Themenbereich "Farben" mittels lautsprachlich unterstützter Kommunikation"

Beispiel 3: VS Hausmannstätten & NMS Hausmannstätten (PDF)
"Storytelling-Kreis: Bücher verbinden"

Beispiel 4: VS Voitsberg
"Digital unterstützter (Fremd-)Sprachenunterricht in der inklusiven Mehrstufenklasse an der VS Voitsberg"

Kontakt: Dr. Elisabeth Goersdorf-Lechevin | goersdorf@oesz.at